Fragen&Antworten zu CareLit

 Sie haben Fragen zu unserer Datenbank CareLit? Hier finden Sie die wichtigsten Antworten und Informationen zu Technik, Datenbestand und Nutzung der Datenbank.

 Ihre Antwort ist hier nicht zu finden? Kontaktieren Sie uns unter www.hpsmedia.info/kontakt 
 Sie sind Institutions- oder Großkunde? Unter ++49(0) 6402-7082-666 beraten wir Sie gerne

 Fragen und Antworten

Wir von CareLit nehmen monatlich rund 250 Zeitschriften neu in die Datenbank auf. Eingang in die Datenbank finden alle Fachartikel, die in den jeweiligen Zeitschriften enthalten sind. "News", "Produktmeldungen", "Advertorials" und ähnliche redakionellen Textsorten nehmen wir nicht auf, um Ihnen den Überblick zu vereinfachen. Jeder Fachartikel enthält folgende Daten: Autor*innen, Titel des Beitrags, Abstract, Schlagwörter (Thesaurus), Bibliographische Angaben und Titelvorschau. Jeder Artikel wird zum mit einer Artikelvorschau, PDF sowie dem durchsuchbaren Volltext hinterlegt.
Im Gegensatz zu einem einfachen Bibliothekskatalog nehmen wir zahlreiche weitere Daten auf, die Ihnen die Suche erleichtern:
  1. Jeder Artikel wird als Volltext (Originaltext) hinterlegt. So finden Sie wirklich jeden Beitrag zu Ihrer Fragestellung
  2. Jeder Artikel wird mit einem Vorschaubild versehen - so sehen Sie bereits vor dem lesen, was Sie erwartet
  3. Jeder Artikel wird redaktionell mit sechs Schalgworten aus dem Thesaurus versehen - so wissen Sie schon vor der Lektüre, worum es geht
  4. Zu jedem Artikel nehmen wir die Kurzzusammenfassung (Abstract) auf - denn nicht immer sagt die Überschirft allein, worum es im Artikel geht.
  5. zu wissenschaftlichen Artikeln (Peer-reviewed Journals) werten wir zusätzlich das Literaturverzeichnis aus und geben Ihnen wertvolle Hinweise auf zusätzliche Literatur
Jeder der aufgenommenen Artikel erhält eine Infokarte, die alle relevantem Informationen zu dieser Publikation enthält (Autor*innen, Titel des Beitrags, Abstract, Schlagwörter (Thesaurus), Bibliographische Angaben und Titelvorschau). Sie können Infokarten zu Rechercheeinheiten zusammenfassen, speichern und ausdrucken. So haben Sie sich in kürzester Zeit inhaltich auf jedes Thema vorbereitet.
Stand Januar 2020 haben wir rund 194.000 Fachartikel aus 305 Fachzeitschriften verschlagwortet. Die ältesten Einträge stammen aus dem Jahre 1947. Jeden Monat kommen derzeit runf 1000 Fachartikel neu hinzu. Derzeit haben wir rund 8 Millionen Seiten im Format PDF und Text im Archiv durchsuch- und abrufbar. Dies sind rund 97% aller deutschpsrachigen Publikationen seit 1947.
Eine zunehmende Zahl von Verlagen, darunter alle renommierten deutschsprachigen Verlage, bieten Ihnen über CareLit die Möglichkeit, den entsprechenden Artikel direkt Online als PDF herunter zu laden. Der Download ist günstiger als Sie denken! Der jweielige Preis richtet sich nach Aktualität des Beitrags und Verlag. Viele Dateien erhalten Sie kostenlos - und viele Artikel sind mittlerweile nur noch bei uns verfügbar. Unser Tipp: Schmökern Sie mal in Zeitschriften aus den 70er Jahren!
Wenn Sie an deiner Schule oder Hochschule tätig sind: Sprechen Sie Ihre/n Bibliothekar*in an - vielleicht sind Sie ja bereits im Kreis der Nutzer*innen? Für alle anderen bieten wir drei maßgeschneiderte Modelle: Prepaid: ideal für alle, die mit einem fest umrissenen Budget starten möchten. Schon ab 20.- Euro können Sie recherchieren. TimeLine: Ideal für alle, die einen begrenzten Zeitraum buchen möchten - PDF-Downloads inklusive. CareLit complete: Der Komplettzugang für Institutionen.
  • sämtliche Pflegebereiche
  • Heimleitungen
  • Bibliotheken
  • Universitäten
  • Fachhochschulen
  • Krankenpflegeschulen
  • Krankenhausmanagement
  • Altenpflegeschulen
  • sonstige Aus- u. Weiterbildungsstätten
  • Auszubildende und Studierende
  • Physiotherapeut*innen
  • Ergotherapeut*innen
  • Historiker*innen
  • andere Interessierte
CareLit complete steht als Webapplikation für Desktop, Tablet und Smartphone zur Verfüfung. Die Nutzung ist auf jedem internetfähigen Endgerät möglich. Für den Ausdruck der heruntergeladenen Artikel ist ein Drucker notwendig. Alle PDFs können bearbeitet und gedruckt werden - ohne Kopierschutz o.Ä. Der Login erfolgt über Benutzername/Passwort (Carelit Prepaid, CareLit Timeline) bzw. IP-Adresse,IP-Range oder Proxy-Sever (z.B. EZ-Proxy) inkl. Bibliotheks-Stanza.
Im System steht eine umfassende Online-Hilfe zur Verfügung. Diese unterstützt Sie nicht nur bei der Recherche, sondern auch bei professionellen Recherchestrategien - sodass Sie Ihr Thema jederzeit und schnell aufarbeiten können.

Noch Fragen?

Kontakte

CareLit Complete

Gießener Str. 2, D-35410 Hungen
Tel: ++49 (0) 6402-7082666

Sie erreichen uns

  • Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Kontakte

CareLit Complete

Gießener Str. 2, D-35410 Hungen
Tel: ++49 (0) 6402-7082666

Sie erreichen uns

  • Montag - Freitag: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Made with  and 76 cups of by hpsmedia

Manuskriptzentrale hpsmedia